Menü > Wie entsteht Schimmelpilz > Schimmelpilzgattungen 

Aspergillus niger

Aspergillus niger, auch Schwarzschimmel genannt, ist ein Schimmelpilz der Gattung Aspergillus. Sein Name leitet sich von seinen dunklen, fast schwarzen Sporen ab.

Aspergillus niger kommt weltweit im Erdboden vor und ist ein häufiger Schimmel auf verdorbenen Lebensmitteln im Haushalt. Aspergillus...

Rubrik: TOP

Aspergillus versicolor

Aspergillus versicolor findet man sehr häufig auf Lebensmitteln, Fleisch, Getreide und im Hausstaub in Innenräumen. Aspergillus versicolor bildet das Mycotoxin Sterigmatocystin (Pilzgifte) und unter anderem die Niere oder Leber schädigen kann. Ebenso kann Aspergillus versicolor auch Aspergillosen...

Rubrik: TOP

Cladosporium sphaerospermum

Cladosporium sphaerospermum gehört zur Gattung der Cladosporien. Cladosporien-Arten sind sehr häufig und kommen in Gewächshäusern, in schlecht gereinigten Kühlschränken und Lebensmitteln vor. Man kann die Sporen aber auch auf Textilien wie z.B. Leinenstoffen vorfinden.

Cladosporium sphaerospermum...

Rubrik: TOP

Penicillium

Penicillium-Arten lieben Wärme und Feuchtigkeit. Sie gedeihen auf Obst (vor allem auf Zitrusfrüchten, Äpfeln und Pfirsichen) Brot, Käse, Mehl, Marmeladen und Fruchtsäften. Darüber hinaus findet man sie in feuchten dunklen Weinkellern, auf Gartenerde und Laub, aber auch in Badezimmern, auf...

Rubrik: TOP

Stachybotrys chartarum

Nach neuesten Beobachtungen in Laboratorien gehen von verschiedenen Mikroorganismen große Gefahren aus, so z.B. vom Schimmelpilz Stachybotrys chartarum.

Stachybotrys Charatarum ist ein weltweit verbreiteter Schimmelpilz.

Die von Stachybotrys chartarum produzierten Gifte gehören zur Grupper der...

Rubrik: TOP